Schulbeginn: 2000 neue Lehrer – doch Berlin kann noch nicht aufatmen

Schulbeginn: 2000 neue Lehrer – doch Berlin kann noch nicht aufatmen
Schulbeginn: 2000 neue Lehrer – doch Berlin kann noch nicht aufatmen. Lehrer sind gefragt wie lange nicht mehr, Berlin hat es geschafft und zum Schulbeginn 2000 Stellen neu besetzt. Doch die Probleme sind damit nicht behoben. Das war erst der Anfang.
Read more on NewsWalk.info (Pressemitteilung)

"Mit einem Video aus einer Überwachungs-Kamera will die Polizei einem
feedsportal.com schreibt dazu weiter: Flammen haben ein ehemaliges Stellwerk-Gebäude auf dem Bahngelände in Biesdorf fast völlig zerstört. Der Bahnverkehr … Mehr dazu von epochtimes.de: Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Berlin. Viele von ihnen …
Read more on Ad-Hoc-News (Pressemitteilung)

Ausbildung: "Hier ist nicht der Lebenslauf wichtig"

Ausbildung: "Hier ist nicht der Lebenslauf wichtig"
"Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen. Sie sichern die unternehmerische Zukunft in Berlin." … "Ein Bürojob wäre nichts für mich", ist der 22-Jährige aus Wilhelmsruh überzeugt. Auch Yves macht die Arbeit Spaß. Er absolviert hier …
Read more on Berliner Morgenpost

Friedrich Mücke: "Ich halte den WM-Titel nicht für unrealistisch"

Friedrich Mücke: "Ich halte den WM-Titel nicht für unrealistisch"
VSG Altglienicke. Lok Schöneweide. So heißen die Stationen seiner Fußball-Karriere. Heute ist die Krüppelwiese am Dietmarszellerplatz in München seine sportliche Heimat. Jeden Sonntag. So er denn Zeit hat. Seine Liebe zum Fußball hat brachialster …
Read more on DFB – Deutscher Fußball-Bund

Meldungen: SportNews
Die Berliner sind in der Tabelle der NOFV-Oberliga Nord nicht mehr einzuholen. Der Brandenburger SC Süd vergab durch ein 1:1 gegen Altglienicke die letzte Aufstiegschance. Acht Spieltage vor Ende der Saison führt der BFC (spielt heute in Malchow) mit …
Read more on Berliner Morgenpost

U-Bahn-Eingänge werden nicht überdacht

U-Bahn-Eingänge werden nicht überdacht
Die Zugänge am U-Bahnhof Tegel erhalten vorerst keine Überdachung. Wegen der vorgesehenen Umgestaltung hatte sich die Bezirksverordneten-Versammlung dafür eingesetzt. In einem Schreiben an das Bezirksamt teilte die BVG nun mit, dass an den …
Read more on Berliner Morgenpost

Fürs Ehrenamt fehlt die Zeit
Reinickendorf. Die SG Hermsdorf-Waidmannslust gehört zu den führenden Klubs im Berliner Nachwuchshandball: Mit 28 Mannschaften, die am Spielbetrieb teilnehmen, ist er in allen Altersklassen und sowohl bei der weiblichen als auch bei der männlichen …
Read more on Berliner Woche

USC II verliert beide Spiele in Berlin : Zwei Sätze – mehr nicht

USC II verliert beide Spiele in Berlin : Zwei Sätze – mehr nicht
Gestern war der TSV Rudow Berlin Gegner der Westfalen. Die Hauptstädter siegten nach 91 Minuten 25:18, 25:16, 19:25, 25:14. „In den ersten beiden Sätzen waren wir gar nicht auf dem Feld“, bemerkte Coach Warnck kritisch. Erst danach habe sich die …
Read more on Westfälische Nachrichten

Neubau der Clay-Schule in Rudow nunmehr gesichert
Die Clay-Schule ist eine der Asbestschulen, die 1989 geschlossen wurden und seit dem in einem Provisorium auf den Neubau warten. Aufgrund des Zeitablaufs und mehrerer Ortswechsel haben sich die Baukosten von 29 Mio. Euro auf 39,9 Mio. Euro erhöht …
Read more on BerlinOnline

Verkaufen statt entsorgen
Die Trödeltruhe in der Rudower Straße 13 ist hierfür die richtige Lösung für alle, die etwas zu verkaufen haben. Mieten Sie einfach ein Fach, dekorieren … Sie Tina gerne an. Die Trödel Truhe, Rudower Straße 13 in 12351 Berlin-Buckow. 0176/869 18 622.
Read more on Berliner Woche

AusdemKLASSENZIMMER WIR MACHEN SCHULE: Nur nicht von

AusdemKLASSENZIMMER WIR MACHEN SCHULE: Nur nicht von
Antworten auf diese Fragen haben sich die Fünftklässler der Carl-Sonnenschein-Grundschule in Mariendorf überlegt und daraus ein Tanz- und Theaterstück gemacht. Am vergangenen Freitag haben sie es in ihrer Schule aufgeführt. Zwei Wochen Workshop …
Read more on Tagesspiegel

Tempelhof-Schöneberg
Das Gartendenkmal Volkspark Mariendorf könne nach Auskunft von Stadträtin Jutta Kaddatz (CDU) nicht mehr im bisherigen Umfang genutzt werden, da es von einer steigenden, zuletzt gut fünfstelligen, Besucherzahl belastet worden sei. Der Charakter der …
Read more on Berliner Morgenpost

Nahverkehr in Berlin : U-Bahnline 6 nach 17 Monaten wiedereröffnet
Die U6 fährt wieder durchgehend von Alt-Tegel bis Alt-Mariendorf.“ So steht es am Sonntag auf allen elektronischen Anzeigern der BVG. Auf allen? Nein, denn ausgerechnet der an der Französischen Straße – wo die Züge in den vergangenen 17 Monaten …
Read more on Tagesspiegel

Q&A: Warum gab es nie eine “Wiener Mauer”? Warum wurde Österreich nicht geteilt wie Deutschland?

Question by Katatafisch: Warum gab es nie eine “Wiener Mauer”? Warum wurde Österreich nicht geteilt wie Deutschland?
Nach dem zweiten Weltkrieg wurde auch Österreich in Besatzungszonen geteilt, Wien war wie Berlin unter den vier Siegermächten aufgeteilt. Warum aber wurde Österreiche so viel früher als Deutschland wiedervereinigt? Warum kam es nie zur Gründung einer ÖDR, dafür aber einer DDR? Warum haben die Sowjets ihr “Stück Österreich” so einfach losgelassen, ihr “Stück Deutschland” aber nicht?

Best answer:

Answer by Brasil
Genau genommen ist Österreich schon geteilt und zwar seit 1919. Südtirol wurde damals von Italien annektiert – das haben die Österreicher bis heute nicht verwunden.
Aber der Zug ist abgefahren. Südtirol wird nie wieder Teil von Österreich werden.

Add your own answer in the comments!

Warum erhöht man nicht den Spitzensteuersatz unter Kohl war er ja auch höher?

Question by Pan: Warum erhöht man nicht den Spitzensteuersatz unter Kohl war er ja auch höher?
Experten rechnen mit fünf Prozent Inflation
vom 03.05.2010 | apn, AFP
Wirtschaftsexperten und Banker rechnen infolge von Bankenkrise, Staatsverschuldung und Kreditzusage an Griechenland mit einer Inflationsrate von bis zu fünf Prozent in Deutschland. “Wenn die deutsche Wirtschaft wieder in Gang kommt, müssen wir in den nächsten fünf Jahren mit drei bis fünf Prozent Teuerung rechnen”, sagte Commerzbank-Anlagespezialist Chris-Oliver Schickentanz der “Thüringer Allgemeinen”. Die hohe Staatsverschuldung lasse sich nur mit Inflation gegenfinanzieren.
Außerdem macht die Griechenhilfe nur 2-3 % des Staathaltsplanes.

Best answer:

Answer by kafri
den spitzensteuersatz zu erhöhen, ist nur die rache der gesellschaft an den spitzenverdienern.
bringt aber kaum was, ein paar millionen mehr steuerleistung mehr machen das kraut auch nicht fett.

und die höhe der inflation in den kommenden jahren mag ich so gar nicht glauben.

Know better? Leave your own answer in the comments!