Schlagwort-Archiv: mehr

Mehr Kontrollen durch Wohnungsämter – So will Berlin gegen illegale

Mehr Kontrollen durch Wohnungsämter – So will Berlin gegen illegale
2016 müssen sich Betreiber illegaler Ferienwohnungen in Berlin warm anziehen: Registrierte Apartments dürfen nur noch bis Ende April betrieben werden. Danach soll neues Personal die Bezirke bei der Verfolgung stärken.
Read more on Berliner Zeitung

Flüchtlinge in Berlin: Erst vier Pensionäre zurück im Dienst: Ruhegehalt wird
Ein Beamter im Land Berlin erhält nach Ende seiner Dienstzeit 71 Prozent seiner Bezüge als Ruhegehalt. Wird er reaktiviert, muss er sich die Pension auf den neuen Verdienst anrechnen lassen. „Wer also jetzt wieder zu einer 40-Stunden-Woche antritt, …
Read more on Tagesspiegel

Berliner Polizisten drohen – Geld her – oder wir wählen AfD!
Dort sind Beifallsbekundungen untersagt, was die Besucher aber nicht hinderte, mit lautem Applaus und Zwischenrufen das Anliegen zu unterstützen, das André Grashof von der „Volksinitiative verfassungskonforme Alimentation für alle Berliner Beamten“ bei …
Read more on Berliner Zeitung

In Berlin sind am Sonntag mehr als 1000 Geschäfte geöffnet

In Berlin sind am Sonntag mehr als 1000 Geschäfte geöffnet
Der Berliner Einzelhandel startet am ersten Wochenende des Jahres mit einem verkaufsoffenen Sonntag in 2016. Der Senat hat in Berlin insgesamt acht verkaufsoffene Sonntage pro Jahr zugelassen. … Folgende Karstadt-Filialen haben 13-18 Uhr geöffnet …
Read more on Berliner Morgenpost

Berliner Einzelhandel: Viele Läden öffnen am Sonntag
Unter diesen öffnen die Potsdamer Platz Arkaden und die Mall of Berlin am Leipziger Platz bis 19 Uhr. Das Kulturkaufhaus Dussmann in der … Handelsverband unter www.hbb-ev.de. Die nächsten beiden verkaufsoffenen Sonntage folgen am 6. und am 20.
Read more on Tagesspiegel

25 (und mehr) jüdische Stimmen zu 25 Jahren Deutsche Einheit

25 (und mehr) jüdische Stimmen zu 25 Jahren Deutsche Einheit
1990, ich bin zum ersten Mal in Ostberlin, und sitze mit den Eltern für einen Kaffee im Restaurant eines von den Japanern erbauten Hotels an der Friedrichstraße. Heute gibt es das Hotel nicht mehr. Und irgendwie ist 1990 ganz, ganz lange her. (Als wäre …
Read more on Jüdische Allgemeine

Die Hüterin jüdischer Geschichte
September als Direktorin der Stiftung „Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum“ an. Die 48-jährige Historikerin aus München wird Nachfolgerin von Hermann Simon, der das Amt 27 Jahre lang innehatte. Noch zu DDR-Zeiten hatte sich Simon für den …
Read more on Berliner Zeitung

Streit mit Senat um Kosten – Jüdische Gemeinde sagt aus Solidarität erstmals
Erstmals seit fast 30 Jahren hat die Jüdische Gemeinde Berlin ihre Kulturtage abgesagt, die für Ende September geplant waren. Die Gemeinde begründet die Absage mit den hohen Kosten beim Hauptstadtflughafen und der Sanierung der Staatsoper.
Read more on Berliner Zeitung

Silvester in Berlin – Mehr Schlägereien als im vergangenen Jahr

Silvester in Berlin – Mehr Schlägereien als im vergangenen Jahr
Die meisten Berliner feierten friedlich ins neue Jahr. Und die Polizei zieht „insgesamt eine positive Bilanz zum Jahreswechsel“. Doch es gab mehr Schlägereien und mehr Rettungsdiensteinsätze als beim letzten Mal. 1 749 Einsätze musste die Polizei …
Read more on Berliner Zeitung

Hypermodern – Digitalismus um jeden Preis
63 Prozent der Deutschen sind täglich online. Das Internet hat ganze Branchen verschwinden lassen. Der Digitalismus ist zu einer Weltanschauung geworden, der sich nur noch wenige widersetzen.
Read more on Berliner Zeitung

Silvesterpartys in Wittenberg – Fast nichts geht mehr

Silvesterpartys in Wittenberg – Fast nichts geht mehr
Es spielen „Saxofonquadrat“ aus Berlin (15 Euro). Am Montag gab es noch einige Karten, verlautete aus der „Alten Canzley“, die den … Gleich ein Drei-Tages-Paket hat man rund um Silvester in der Pension „Am Schwanenteich“ geschnürt, aber auch hier …
Read more on Mitteldeutsche Zeitung

Booking.com will Bestpreisgarantie vor Gericht erzwingen
Booking.com ist ein Unternehmen der Priceline-Gruppe (USA), fünf weitere Marken (darunter die Reisesuchmaschine Kayak) betreibt. Die Unternehmenstochter Booking hat ihren Sitz in Amsterdam und eine deutsche Niederlassung in Berlin-Mitte. Sie nutzt …
Read more on Berliner Morgenpost

Viele Schulen in Berlin verfallen immer mehr

Viele Schulen in Berlin verfallen immer mehr
Zwar hat Steglitz-Zehlendorf – nach bisherigen Schätzungen – den berlinweit größten Sanierungsbedarf und wird deshalb auch wieder überwiegend den besagten „Adventskalender“ bestücken, den der Bezirkselternausschuss 2006 ins Leben gerufen hatte. Aber …
Read more on Tagesspiegel

Berlin-Charlottenburg: Elektriker stirbt bei Sturz von Dach
Gegen 17.45 Uhr alarmierten Mieter des 16 -stöckigen Hutmacher-Hauses am Hardenbergplatz in Berlin-Charlottenburg die Einsatzkräfte, da ein Mann reglos auf dem Vordach des Gebäudes lag. Diese konnte allerdings nur mehr den Tod des Mannes …
Read more on Tagesspiegel

TTIP-Demo in Berlin: 150.000 Protestler auf der Anti-Fanmeile
Ihr Freund Silas T. (20), Elektriker aus Karlsruhe, sieht in TTIP ein Instrument, um wenigen Großkonzernen mehr Macht zu geben: „Sie müssen sich dann nicht mehr an nationales Recht halten.“ Aber auch TTIP-Befürworter waren auf der Protestveranstaltung …
Read more on B.Z. Berlin

"Kein Durchschnittsverdiener kann sich Kreuzberg mehr leisten"

"Kein Durchschnittsverdiener kann sich Kreuzberg mehr leisten"
Die Mission war denkbar schwer: Der Filmemacher Volker Heise und die rbb-Reporterin Diane Arapovic haben ein halbes Jahr lang eine Wohnung am Görlitzer Park gesucht. Erfolglos. Volker Heise berichtet von der Situation, in der sich Kreuzberg 36 und …
Read more on Rundfunk Berlin-Brandenburg

Almila Bagriacik (25) – Liebling Kreuzberg
„Meine Mutter gab mir 20 Euro mit …“ Die damals 16-Jährige machte sich auf den Weg und blieb neben der Metzgerei wie angewurzelt stehen: An dem benachbarten Klub „SO 36“ hing ein Konzertplakat ihrer türkischen Lieblingsband „Mor Ve Ötesi“ (Lila und …
Read more on Berliner Kurier

Mehr Einbrüche im Berliner Umland

Mehr Einbrüche im Berliner Umland
Anfang Oktober gelang in Berlin-Wilmersdorf die Festnahme eines albanischen Verdächtigen, der als Kopf einer Einbrecherbande gilt. Der 23-Jährige steht im dringenden Verdacht, zusammen mit anderen im südlichen und westlichen Umland von Berlin …
Read more on Berliner Morgenpost

Neubauprojekt in WilmersdorfBerliner Gericht erlaubt Abriss von billigen
Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf scheitert vor Gericht gegen einen Immobilien-Investor. Dieser darf alte Wohnungen abreißen, um Platz für das Bauprojekt Uhland 103 und neue Eigentumswohnungen zu schaffen.
Read more on Berliner Zeitung

Tourismus: Erneut mehr Passagiere in Berlin Tegel und Schönefeld

Tourismus: Erneut mehr Passagiere in Berlin Tegel und Schönefeld
An den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld sind in den ersten neun Monaten des Jahres gut 21,9 Millionen Passagiere gestartet oder gelandet. Das entspricht im Vorjahresvergleich einem Zuwachs von 4,2 Prozent, wie die Flughafengesellschaft am …
Read more on BerlinOnline

Touristen statt Mieter? Klage um Wohnungsvermietungen in Berlin
Städteurlaub in der Ferienwohnung – das wollen immer mehr Touristen. Doch Berlin hat ein Gesetz gegen die privaten Vermietungen erlassen, um Wohnraum zu schützen. Dagegen regt sich Widerstand.
Read more on shz.de

Stammgäste im Zoologischen Garten: Warum manche Menschen jeden Tag in
Und dann gingen wir hin, mit all den anderen Touristen. Es war voll und laut und ein wenig gehetzt, weil vor uns vier Kinder in einem Bollerwagen krakeelten und hinter uns eine ganze Schulklasse kurz vor der Pubertät stand. Es wurde spät, fast …
Read more on Tagesspiegel

Mehr Geld für Polizei und Feuerwehr

Mehr Geld für Polizei und Feuerwehr
Die rot-schwarze Regierungskoalition will im Berliner Landeshaushalt für die kommenden beiden Jahre den Etat für die Ausstattung der Polizei deutlich erhöhen. Statt 2,4 Millionen Euro pro Jahr, die der Senat im Haushalt vorgesehen hatte, soll nun …
Read more on Berliner Morgenpost

Bei Brand in Berlin-Spandau: Feuerwehr entdeckt Cannabisplantage
06.10.2015 14:34 UhrVon Timo Kather. Feuerwehrleute haben in der Montagnacht einen Brand in der Straße Am Kiesteich gelöscht – und nebenbei noch eine Cannabisplantage ausgehoben. Cannabis-Pflanze. Der Anbau ist verboten. Bild vergrößern …
Read more on Tagesspiegel