Schlagwort-Archiv: Kultur

‚Die Eroberung der Kultur beginnt!‘: Die Staatliche Kommission für Kunstangelegenheiten der DDR (1951-1953) und die Kulturpolitik der SED (Studien des … SED-Staat an der Freien Universität Berlin)

‚Die Eroberung der Kultur beginnt!‘: Die Staatliche Kommission für Kunstangelegenheiten der DDR (1951-1953) und die Kulturpolitik der SED (Studien des … SED-Staat an der Freien Universität Berlin)

'Die Eroberung der Kultur beginnt!': Die Staatliche Kommission für Kunstangelegenheiten der DDR (1951-1953) und die Kulturpolitik der SED (Studien des ... SED-Staat an der Freien Universität Berlin)

List Price: EUR 49,95

Price: EUR 49,95

Kultur – 13 Ausstellungen im Dieselkraftwerk 2016

Kultur – 13 Ausstellungen im Dieselkraftwerk 2016
Cottbus. Papierarbeiten, Gemälde, Plakate, Fotografien: Das Kunstmuseum Dieselkraftwerk in Cottbus beleuchtet im nächsten Jahr mit 13 Ausstellungen ostdeutsche Kunst im 20. Jahrhundert. Dazu zählt die Schau "Gegenüber" mit Werken von Bernhard …
Read more on Berliner Morgenpost

Ausstellung in Brasilien widmet sich dem Berghain
In „Zeitgeist Berlin“ – eine durchaus selbstbewusste Referenz an die Ausstellung der Neuen Wilden von 1991 im Martin-Gropius-Bau – gelingt es ihm auf frappiernd einleuchtende Art, die Klubkultur der Postwendezeit mit dem Berlin der Zwanziger Jahre …
Read more on Berliner Zeitung

Ausstellungen – Angela Merkel dreifach: Amtsjubiläum im Wachsfigurenkabinett
Berlin. Seit zehn Jahren ist Angela Merkel Bundeskanzlerin. Drei Wachsfiguren bei Madame Tussauds in Berlin illustrieren ihre drei Amtsperioden: mit schwarzem Hosenanzug zum ersten Amtseid 2005, vier Jahre später mit gefalteten Händen und ab 2013 …
Read more on Berliner Morgenpost

Ältestes Haus in Berlin-Wilmersdorf: Heiraten und Kultur im Schoeler-Schlösschen

Ältestes Haus in Berlin-Wilmersdorf: Heiraten und Kultur im Schoeler-Schlösschen
Unter Klaus Wowereit zeigte sich die Berliner Lottostiftung, deren Stiftungsrat der jeweilige Senatschef führt, bisher weniger begeistert von neuen Plänen des Bezirks. Das leer stehende Baudenkmal im historischen Ortskern an der Wilhelmsaue 126 solle …
Read more on Tagesspiegel

Bürgerentscheid in Charlottenburg-Wilmersdorf: Großer Kampf um kleine Gärten
Mit einem „Ja“ sollen die Bürger für eine der ältesten Kolonien in Berlin stimmen, die im Ortsteil Wilmersdorf die größte ist. Doch so einfach ist es nicht, wie der Wahlzettel zeigt. In der Frage ist die Rede von der „Fortsetzung des …
Read more on Tagesspiegel

Wo die neuen rbb-Tatortkommissare ermitteln – Eine Hauptrolle für die Hauptstadt
Hinter den "senats"-grünen Gemäuern einer alten Zigarettenfabrik in Berlin-Schmargendorf… Reemtsma-Zigarettenwerk in Berlin-Wilmersdorf (Quelle: Imago); Kriminalhauptkommissar Robert Karow (Mark Waschke) im Kommissariat. (Quelle: rbb/(; Leise …
Read more on Rundfunk Berlin-Brandenburg

Latest Berlin Kultur News

15. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag

Image by BKJ e. V.
„In Zeiten des demografischen Wandels und der Ganztagsbildung müssen wir uns dafür einsetzen, dass Jugendliche aktiv mitbestimmen können“, sagte Peter Kamp, stellvertretender Vorsitzender der BKJ, im Gespräch mit Caren Marks. „Das Recht auf kulturelle Teilhabe bedeutet heute besonders auch, zeitliche Zugänge zu außerschulischen Orten der Beteiligung zu ermöglichen, sich den lokalen Bildungslandschaften zu öffnen und die Vielfalt an außerschulischen Lern- und Bildungsorten zu sichern“, so Kamp weiter.

Kultur in Niederschönhausen:

Kultur in Niederschönhausen:
… gewaltiger Bogen wölbt sich bis an die Grenzen des Ausstellungsraumes. Zwölf Meter lang und am Scheitelpunkt über viereinhalb Meter hoch bis knapp unter die Decke der Galerie SEXAUER in einer Industriehalle eines ehemaligen VEB-Werkes in Berlin.
Read more on Pankower Allgemeine Zeitung

Baumfällungen in der Blankenburger Straße
In den nächsten Tagen müssen in der Blankenburger Straße zwischen Elisabeth-Christinen-Straße und Grumbkowstraße in Niederschönhausen auf den Privatgrundstücken Nr. 102 bis 104 und 108 insgesamt sechs Pappeln gefällt werden. Im Zusammenhang mit dem …
Read more on Pankower Allgemeine Zeitung

An einem 17. November
Eine heruntergekommene Villa im Berliner Stadtteil Niederschönhausen. "Die Haustür war wie üblich unverschlossen", schreibt Rolf Schneider. Er drückt am Abend des 17. November 1976 die Klinke herunter. "In der Garderobe hänge ich meinen Mantel …
Read more on inSüdthüringen.de

Mehrheit der Verordneten stimmte dafür: Mittel für Kultur aufgestockt

Mehrheit der Verordneten stimmte dafür: Mittel für Kultur aufgestockt
Plänterwald. Die jüngste Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 19. September stand ganz im Zeichen des Bezirkshaushalts für 2014 und 2015. Bevor die Bezirksverordneten ihre Arbeit tun konnten, mussten sie noch an zwei Demos vor dem …
Read more on Berliner Woche

24.09.2013 f&b-Gruppe entwickelt Teppichfabrik in Berlin-Alt Stralau
Das Areal befindet sich gegenüber dem Plänterwald auf einem der letzten Entwicklungsgebiete direkt an der Spree. Das Projekt umfasst sowohl die Sanierung des alten Fabrikgebäudes aus dem Jahr 1865 und einer 1903 entstandenen Fabrikantenvilla …
Read more on DEAL-Magazin

Latest Berlin Kultur News

Ein Ausschnitt Museumsinsel

Image by acwBerlin
Wieviele Millionen kostet die Instandsetzung des kulturellen Erbes? Auf jeden Fall ermöglichen die Bauarbeiten neue Ansichten auf das Pergamonmuseum …

Kultur : Berliner Philharmonikern kommen ins Kino
Ob Berlin oder Boston – Andris Nelsons ist als heißer Anwärter auf die Spitzenpositionen gleich mehrerer Weltklasseorchester im Gespräch. Dabei hat sich der 34-jährige Lette im vergangenen August für weitere drei Jahre beim City of Birmingham Orchestra …
Read more on Westfälische Nachrichten

Zeitung Heute: Schöneberg Es war in
Berlin-Schöneberg im Jahr 1976, die Hausbesitzerin Rosa Morath macht sich Sorgen: Einer ihrer Mieter, ein Rechtsanwalt, ist auf Abwegen. Seine Siebenzimmerwohnung in der Hauptstraße 155 funktioniert er in eine Kommune um, streicht alle Wände …
Read more on Tagesspiegel

Glücklich werden mit Bleistiften
Seine Veranstaltung in Berlin ist so Underground, dass selbst, wer von ihr weiß, sie kaum findet. David Rees ärgert sich. Mit einem Knacks zerbricht er die Bleistifte. Der einzige professionelle Bleistiftanspitzer der Welt und Autor des Buchs „Die …
Read more on Berliner Zeitung

Latest Berlin Kultur News

10 Jahre spanischsprachige Kultur in Berlin
Cristina Conde der Beroldingen, seit Anfang September Leiterin des Instituto Cervantes Berlin sieht ihre Aufgabe vor allem darin, die verschiedenen Protagonisten, die mit der spanischen Sprache und der hispanischen Kultur arbeiten und Angebote bereit …
Read more on PresseAnzeiger (Pressemitteilung)

Der Eishauch des Todes weht durch Berlin
Der Eishauch des Todes weht durch Berlin. Wenn man über britische Top-Spione spricht, dann meist über James Bond. Doch es gibt noch einen berühmten Agenten von der Insel: George Smiley. Er geht seinem geheimen Handwerk in Roman und Film …
Read more on Frankfurter Neue Presse

Kultur : Theaterpreis Berlin an Schauspieler Jürgen Holtz

Kultur : Theaterpreis Berlin an Schauspieler Jürgen Holtz
Mai im Rahmen des Berliner Theatertreffens überreicht. «Geehrt wird mit Jürgen Holtz ein Grantler, ein feiner Gedankenverfertiger im Sprechen, ein König des Monologs», so die Jury. «Er floh vor Zensur aus der DDR, vor Routine aus den Betrieben, kämpft …
Read more on Westfälische Nachrichten

East Side Gallery soll besser geschützt werden
Die East Side Gallery, weltweit bekanntes Mauerdenkmal, soll nach dem Willen von SPD und CDU in die Obhut der Stiftung Berliner Mauer kommen. Kulturstaatssekretär André Schmitz (SPD) sagte am Montag im zuständigen Fachausschuss den beiden …
Read more on Badische Zeitung

George Clooney: Dreharbeiten zu neuem Clooney-Film haben in Berlin begonnen
George Clooney („The Descendants“ ) schaltet und waltet jetzt in Berlin, denn die Dreharbeiten zu seinem neuen Film „The Monuments Men“ haben dort gestern begonnen. Der Hollywood-Star spielt nicht nur die Hauptrolle, sondern übernimmt auch noch die …
Read more on FOCUS Online

Ausstellung – Die menschliche Komödie
In Berlin stehen wir jetzt vor seinem Bildvokabular, das fast den Atem stocken lässt, so seherisch, so aktuell kommt es bisweilen daher. Liebermann nannte Daumier „ungeheuer“ und „über alle Maßen groß“. Das war weit mehr noch als das Attribut „genial“, …
Read more on Berliner Zeitung

Latest Berlin Kultur News

BZ-Kulturpreis
Und wenn sie jetzt einen B.Z.-Kulturpreis, der am Freitag vor 600 geladenen Gästen aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in der Ullstein-Halle der Axel Springer AG verliehen wurde, entgegengenommen hat, dann reiht sie sich ein in eine …
Read more on BZ

23 Jahre lang die gleiche Operndiskussion
Dieser Frage geht die Berliner Autorin Michaela Klingberg in ihrem Buch „Von der Barberina zu Barenboim. 270 Jahre Opernpolitik in Berlin“ nach (Nora Verlag, 316 Seiten, 23 Euro). Sie beantwortet noch 1597 weitere Fragen zu der illustren Vergangenheit …
Read more on Berliner Zeitung