Historisches Interview mit August Julius Albert Borsig

Zum 150 Jährigen Jubiläum der Eingmeindung der Bezirke Moabit, Wedding und Gesundbrunnen wurde in der Berliner Arminius-Markthalle gefeiert. Der Historiale eV zeigte dieses historische Interview zwischen August Julius Albert Borsig und Wieland Giebel

Historiale 2007 - Die Preußischen Reformen Teil 2

Stein und Hardenberg laden ein Eine Lange Nacht im Abgeordnetenhaus Interview mit Louise in Tilsit www.Historiale.de Historiale Talk, 20.00 Uhr Anliegen von Stein und Hardenberg ist die Vorstellung Ihrer Reformideen. Eigens dafür wird ein Journalist eingeladen, der Stein und Hardenberg sowie Friedrich August Ludwig von der Marwitz und Johann Gottlieb Fichte in einer Talkrunde im Plenarsaal interviewen wird. Eine Live-Zuschaltung des preußischen Königspaares aus Tilsit ist vorbereitet. Anschließend stellt Prof. Dr. Jürgen Kloosterhuis, Direktor des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitzwerden die Reformen im Original vor: eigens für diesen Abend wird eine Handschrift ausgestellt, die von einem anonymen Mitarbeiter des Freiherrn vom Stein stammt – ein Entwurf der berühmten Städteordnung. Prof. Kloosterhuis wird anschaulich erläutern, wie der Arbeitsprozess im “Büro” der Reformer ablief.
Video Rating: 4 / 5

Zauberer Julius Frack erzählt seine Lieblings-Käse-Witze

Zauberer Julius Frack erzählt seine Lieblings-Käse-Witze
Lokales
Read more on Tagblatt

Stadtprinz Robert I. zu Gast bei Bischof Genn
Münster – Bischof Felix Genn ist ein Mann mit Humor. Als er am Samstag Münsters Karnevalisten empfing, hatte er prompt einen aktuellen Witz zur Fusionswelle in der Kirche parat: “Papst Johannes Paul kommt in den Himmel. Da sieht er erst Engel und dann Teufel. Auf Nachfrage, warum das so sei, wird erklärt: Wir haben eben fusioniert.” Dafür erhielt der Bischof viele Lacher, denn natürlich war der …
Read more on Westfälische Nachrichten Münster

SPD AG 60 plus lud zum Faschings-Nachmittag
Am Samstag fand im Pfarrjugendheim Pressig der beliebte Faschings-Nachmittag der SPD AG 60 plus ein.
Read more on KU Aktuell