Berlin Alexanderplatz: Die Geschichte vom Franz Biberkopf Roman

Berlin Alexanderplatz: Die Geschichte vom Franz Biberkopf Roman

Berlin Alexanderplatz: Die Geschichte vom Franz Biberkopf Roman

This book has soft covers. Ex-library, With usual stamps and markings, In fair condition, suitable as a study copy.

List Price: EUR 8,90

Price: EUR 14,95

UKRAINE 1918 P1 mit Aufdruck & 10 Kop. Zuf. Kiev - Berlin , gpr. BPP (3536a
EUR 26,50 (8 Gebote)
Angebotsende: Mittwoch Aug-27-2014 19:48:48 CEST
Jetzt bieten | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Geschichte: Geteilte Stadt, geteilte Jugend

Geschichte: Geteilte Stadt, geteilte Jugend
Blickt er in die andere Richtung aus dem Fenster, dann sieht er die Berliner Mauer. Es ist das Jahr 1983, drei Meter hoher Stahl hält seit mehr als 20 Jahren Millionen von Menschen gefangen. Grau, mächtig und furchteinflößend steht die Mauer da. Hinter …
Read more on Berliner Morgenpost

Marginalien zur Geschichte: Ein ungarischer Husarenstreich in Berlin!
Das ganze Ereignis ist als "Berliner Husarenstreich" in die Geschichte eingegangen. Der war für die Bewusstseinsbildung der sozialistischen deutschen Nation immerhin so wertvoll, dass die Defa 1971 einen Spielfilm mit Manfred Krug in der Hauptrolle …
Read more on Thüringische Landeszeitung

1,5 Millionen Besucher im Pergamon-Panorama in Berlin
Geschichte – Ausstellungen: 1,5 Millionen Besucher im Pergamon-Panorama in Berlin. Berlin (dpa) – Das Pergamon-Panorama des Künstlers Yadegar Asisi in Berlin hat gut 1,5 Millionen Besucher angezogen. Das teilten die Veranstalter mit. Das riesige …
Read more on Süddeutsche.de

Der FSI Geschichte Image-Film

Hier ist für euch der erste Wahlkampfspot in der Geschichte der FU Berlin: Der FSI Geschichte Image-Film! Exzellent! Wenn ihr die Arbeit der FSI Geschichte weiterhin unterstützen wollt, kommt ins FMI und wählt: Studierendenparlament: FSI (Kunst-)Geschichte — „Liste Koser Nostra” — Liste 27 Fachschaftsrat: Fachschaftsinitiativen — Liste 2 Fachbereichsrat: Fachschaftsinitiativen/offene Liste 1 Akademischer Senat/Kuratorium: Fachschaftsinitiativen/offene Liste 1 Ja zur Urabstimmung! Die Wahl zu den akademischen Gremien findet noch bis Mi (12.01.) 15.oo Uhr im 1. Obergeschoss links des FMI statt. Für die studentischen Gremien könnt ihr noch bis Do (13.01.) 16.oo Uhr zwischen Hörsaal A und B im FMI abstimmen. Mehr Infos dazu findet ihr unter fsigeschichte.blogsport.de
Video Rating: 5 / 5

Was wäre wenn? Alternativen zur europäischen Geschichte

Prof. Dr. Alexander Demandt Ehem. Lehrstuhl für Alte Geschichte, Friedrich Meinecke-Institut, Freie Universität Berlin Geschichte beruht auf einer Folge von Entscheidungssituationen, in denen aus einem Spektrum von Möglichkeiten eine einzige realisiert wurde. Strenge Wissenschaft konzentriert sich auf die Frage nach dem wirklichen Geschehen, doch auch mögliches Geschehen lässt sich argumentativ ermitteln. So gestattet historische Sachkenntnis Überlegungen zu Fragen wie der, was nach einer Niederlage des Arminius im Teutoburger Wald, was nach einem Freispruch Jesu durch Pilatus zu erwarten war. Es gab Heiratspläne zwischen Karl dem Großen und Irene von Byzanz, zwischen Friedrich dem Großen und Maria Theresia. Das Attentat von Sarajewo hätte misslingen, ein Attentat auf Hitler glücken können. Die vermutlichen Folgen sind, wie der Historiker Alexander Demandt zeigen wird, des Nachdenkens wert. In Zusammenarbeit mit dem Kuratorium Kulturelles Frankfurt Kommende Veranstaltungen und weitere Informationen auf www.polytechnische.de oder auf Facebook http
Video Rating: 5 / 5

Teufelsberg Radarstation Party und Event Berlin 04.08.2012 bis 05.08.2012: Die Geschichte der Radarstation (ehemalige US Abhörstation) in Berlin Grunewald geht weiter, jetzt werden dort Events veranstaltet. Die Radar-Station wird wahrscheinlich bald unter Denkmalschutz gestellt und definitiv nicht abgerissen. Gute Infos zur Geschichte: teufelsberg-radar-station.berlin-brigade.com kann dort auch alte Bilder und Pläne sehen. Old US listening station from the Cold History on Teufelsberg in Berlin. Now in 2012 it is an Event-Location! Heritage!
Video Rating: 2 / 5

Latest Berlin Geschichte News

DenkMalTour: 80 Jahre Preußenschlag


Image by UweHiksch
Am 20. Juli 1932 wurde die demokratische Regierung des Freistaats Preußen in einem Staatsstreich durch einen Reichskommissar ersetzt. Die undemokratische Reichsregierung wollte damit die föderalistische und republikanische Verfassung der Weimarer Republik bewusst schwächen und die sozialdemokratische Regierung in einem der wichtigsten Staaten aushebeln. Der Berliner Polizeipräsident Albert Grzesinski , sein Stellvertreter Bernhard Weiß, und der Kommandeur der Schutzpolizei, der Magnus Heimannsberg wurden in Arrest genommen und am nächsten Tag erst entlassen, als sie sich per Unterschrift verpflichtet hatten, dass sie keinerlei Amtshandlungen mehr vornehmen würden. Innerhalb von KPD und Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold gab es intensive Forderungen diesen Staatsstreich nicht hinzunehmen und zu Aktionen überzugehen. Dies wurde jedoch von der SPD-Reichsführung abgelehnt.
Die DenkMalTour wird sich auf den Spuren des "Preußenschlags" bewegen, Diskussionen und Forderungen der unterschiedlichen politisch Handelnden vorstellen und die Auswirkungen auf die Machtübertragung Hitlers beleuchten.

Referent: Uwe Hiksch

EU: Berlin fordert von Athen Umsetzung der Sparauflagen
Nach dem Premier- und dem Außenminister war Stournaras bereits der dritte wichtige Regierungspolitiker aus Athen, der innerhalb weniger Tage nach Berlin kam. Nach Angaben des Bundesfinanzministeriums informierte er über griechische Fortschritte bei …
Read more on ZEIT ONLINE

Eismuseum und Highheel-Rennen: Neue Tipps für Touristen
Reiseführer erklären den Besuchern während der Wanderung durch die archäologischen Stätten die Geschichte der Dörfer und die Verbindung zu den Hopi-Indianern, teilt das Arizona Office of Tourism mit. Die acht Kilometer langen Touren müssen im …
Read more on suedkurier.de

Geschichte: Berlin ist älter als gedacht
Geschichte: Berlin ist älter als gedacht. Freitag, 24.08.2012, 15:37. Danke für Ihre Bewertung! 0. Info. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von …
Read more on FOCUS Online