So wohnt Berlin: Mieten in Tegel – Die Wette auf eine ruhige Zukunft

So wohnt Berlin: Mieten in Tegel – Die Wette auf eine ruhige Zukunft
Ebenfalls attraktiv für solvente Wohnraumsuchende sind die beschaulichen Stadtrandlagen Frohnau, Hermsdorf, Heiligensee und Konradshöhe. Mietwohnungen gibt es in der durch Einfamilienhäuser geprägten Wald -und Flusslandschaft nur wenige.
Read more on Berliner Morgenpost

Preisverleihung : Reinickendorf zeichnet Bauherren für Architektur aus
"Der Preis ist in Berlin einmalig und trägt zu einer Werte schaffenden Stadtentwicklung bei", bedankte sich Lambert bei den Bauherren. Die Jury aus Stadt- und Regionalplanern, Immobilienexperten und Mitgliedern des Bezirksamtes, die unter dem Vorsitz …
Read more on Berliner Morgenpost

Für 840.000 Euro bekommt Haushofer-Schule neue Mensa
Heiligensee. Der Pausenhof der Albrecht-Haushofer-Schule ist eine riesige Baustelle. Am Kurzebracker Weg 40 sind die Tiefbauarbeiten für die neue Mensa in vollem Gange. Die Entwässerungsanlage für das Schmutz- und Regenwasser ist bereits installiert …
Read more on Berliner Woche

Mord in Lübars: Eine verhängnisvolle Affäre

Mord in Lübars: Eine verhängnisvolle Affäre
Das Böse hat einen langen Anlauf genommen, bevor es Christin R. getroffen hat. Der Mord an der jungen Frau aus Lübars war nach allem, was die Ermittler herausgefunden haben, monatelang geplant. Geplant von Menschen, denen Christin R. vertraute, …
Read more on Tagesspiegel

Mord an Pferdwirtin in Lübars : Alles schien so normal
Die Mutter versuchte, die Tränen zurückzuhalten. „Er war der Schwiegersohn in spe“, sagte sie über Robin H., den Hauptangeklagten. Sie habe ihn als „lieben, netten Mann“ kennengelernt. Einer, der sich um ihre Tochter Christin bemühte, der mit ihr …
Read more on Tagesspiegel

Am Zabel-Krüger-Damm in Lübars sollen neue Eigenheime entstehen
Lübars. Der Bezirk geht ein neues Bauprojekt in Lübars an: Auf der Freifläche am Zabel-Krüger-Damm 94 sollen rund 30 Einfamilienhäuser entstehen. Investor ist die BfB Projekt Management GmbH. Sie richtet die Siedlung her. Das Unternehmen will weg …
Read more on Berliner Woche

Eine Website dokumentiert rund 600 Hausbesetzungen seit 1970

Eine Website dokumentiert rund 600 Hausbesetzungen seit 1970
»Die allererste und am gleichen Tag von der Polizei geräumte Besetzung in Berlin erfolgte am 1. Mai 1970 im Märkischen Viertel (Reinickendorf) von circa 100 ArbeiterInnenjugendlichen und StudentInnen, um dort ein Jugendzentrum zu errichten. Die Polizei …
Read more on neues deutschland

+++ Der Deutschland-Ticker +++Kutter untergegangen – Seenotretter suchen
Mutmaßlicher Brandstifter im Märkischen Viertel festgenommen. 10.00 Uhr: Berlin – Ein mutmaßlicher Brandstifter ist am Freitagmorgen im Märkischen Viertel in Berlin festgenommen worden. Der 32-Jährige soll die Kunststoffverhüllung an einer Baustelle im …
Read more on FOCUS Online

Eine Attraktion für Berlin!

Eine Attraktion für Berlin!
Tegel aber wird geschlossen. Der Senat von Berlin hat einen „Masterplan TXL“ beschlossen, nach dem dort ein Forschungspark mit dem Namen „Berlin TXL – The Urban Tech Republic“ entstehen soll. Auch hier: Von Bescheidenheit keine Spur und wenn …
Read more on Bayernpartei

Briefkasten-Bomber von Rudow nimmt sich in der Haft das Leben
Der Fall hatte in Berlin für Aufsehen gesorgt: Ein zwölfjähriges Mädchen wurde in Rudow von einer Briefkastenbombe schwer verletzt. Nun hat sich der … Seit dem 17. Januar 2011 war J. dann in der JVA Tegel untergebracht, wo er sich nun das Leben nahm.
Read more on Berliner Morgenpost

Doch noch eine Chance für das "Haus der Gesundheit"

we could have chosen that path


Image by Suzanne Cezanne
pissed in the morning

Doch noch eine Chance für das "Haus der Gesundheit"
Eigentlich sollten die Ärzte aus dem "Haus der Gesundheit" in Berlin-Mitte nach Marzahn umziehen. Viele Patienten hatten dagegen protestiert. Nun könnte das Aus für das Haus abgewendet sein. Wie der rbb erfuhr, will der katholische Träger Alexianer …
Read more on Rundfunk Berlin-Brandenburg

Mit grünem Daumen
Er ist Chemiker und hat unter anderem einen Betriebsteil von Berlin-Kosmetik geleitet. Seit 1987 lebt er in Berlin, seit 1994 in Hellersdorf. 2002 begann er, die Rasenflächen vor seinem Haus in der Hellersdorfer Straße ehrenamtlich als Gärtner zu betreuen.
Read more on Berliner Woche

Abgedunkelte Scheiben bieten Schutz vor Hitze und verleihen …
Mehrere Autoscheiben sind in der Nacht zum Sonntag in Berlin-Marzahn beschädigt worden – vermutlich von Pistolen-Kugeln. Ein Zeuge alarmierte die Polizei, weil er einen Mann beobachtet weiterlesen … Weitere Nachricht von presseportal.de: POL-DA: …
Read more on Ad-Hoc-News (Pressemitteilung)

Berliner helfen: Eine Oase zum Lesen in Neukölln

Berliner helfen: Eine Oase zum Lesen in Neukölln
Eine aufgeregte und ziemlich laute Kinderschar begrüßt die Besucher im Kinderclubhaus Dammweg. Sie will der Redakteurin und dem Fotografen der Berliner Morgenpost zeigen: das machen wir hier und das wünschen wir uns. Die achtjährige Lilli hat für …
Read more on Berliner Morgenpost

Bewaffneter Mann überfällt Tankstelle in Neukölln
Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat am frühen Montagmorgen eine Tankstelle in der Sonnenallee in Berlin-Neukölln überfallen. Er bedrohte einen 18 Jahre alten Angestellten und forderte Bargeld, wie die Polizei mitteilte. Der Täter flüchtete mit …
Read more on Berliner Zeitung

Blick auf eine legendäre Malerin Solch wilde Frau in Lichtenrade

Blick auf eine legendäre Malerin Solch wilde Frau in Lichtenrade
… auf dem Totenkopf eine Krone, die Skeletthand gestützt auf einen Thron, der in sich zusammenfällt. Der Akademievorstand sah in dem Bild „Mors Imperator“ eine Anspielung auf den alternden Kaiser von Deutschland, Kaiser Wilhelm I. Das Bild wurde …
Read more on taz.de

Traumautos aus den USA: Eine amerikanische Versuchung
„Für manche Kunde ist es pure Emotion, dass ihr Auto zuvor auf den Straßen von New York rollte“, weiß der 46-jährige Christian Apitz, Inhaber der in Mariendorf ansässigen Firma Berlin Motors. Gemeinsam mit dem zwei Jahre jüngeren Robert Fügert, Chef …
Read more on Tagesspiegel

Liedermacher: Manfred Piechowski: Der Reinhard Mey aus Lichtenrade
Die Freunde spielten nicht nur in Jugendheimen, wie dem damals bekannten Mariendorfer „Bungalow“, sondern hatte auch im Kant-Kino, im Quartier Latent (beim ehemaligen Betreiber vom Quartier Latin) und sogar im ICC ihre Auftritte. Der Tagesspiegel …
Read more on Berliner Morgenpost