MSTS – Einfahrt über Königsplatz in den Betriebshof Oberschöneweide (Nalepastraße)

MSTS-Addon “An den Ufern von Spree und Dahme” Herausgeber: www.aerosoft.de Entwickler www.trainteamberlin.de Addon bearbeitet von MarcB1708: geänderte Signalisierung, H-Markierungen optimiert (Anzeigenamen und Standzeiten), alle Wendeschleifen befahrbar, Königsplatz und Betriebshöfe umgebaut, Altstadtring voll befahrbar
Video Rating: 3 / 5

7 Responses to “MSTS – Einfahrt über Königsplatz in den Betriebshof Oberschöneweide (Nalepastraße)”

  1. MarcB1708 says:

    Tja, MSTS eben.

  2. darkchrisman says:

    Während die Züge selbst recht detailgetreu sind, ist die Handlung selbst eher dilettantisch, so wir vor der Einfahrt in den Straßenbahnhof städig ein Männeken überfahren …

  3. Joel38603 says:

    bei win 7 sind auch keine störungen auch nicht bei Mehrkernprozessoren am besten mit win 7 ultimate wie bei mir

  4. systemuhr says:

    Sehr sehr hübsch, tolle Erinnerungen an die Straßenbahnbaureihe meiner Kindheit dessen genauere Bezeichnung ich leider nicht weiß, interessant auch das die Straßenbahn (welche Ähnlichkeiten mit dem Dresdner Hecht” hat, hier durch ein simuliertes Gebiet der DDR Zeit fährt, nett gemodellt sind hier Barkas, W50 und andere russische Großraumlimosinen der 60’er Jahre :)

  5. MarcB1708 says:

    Vista ist eindeutig wackelig und manchmal stürzt der MSTS einfach grundlos ab bzw. friert ein – trotz aller möglichen Tricks, wie deaktivieren der Benutzerkontensteuerung, Ausschalten aller Nebenverbraucher, Kompatibiltätsmodus zu XP Sp 2 und des Virenscanners oder der Verwendung eines Coretuners, weil zusätzlich Mehrkernprozessoren angeblich Probleme bereiten. Mein Rat: Zurück zu XP, da gibt es komischerweise auch mit Mehrkernprozessoren keine Schwierigkeiten.

  6. Patricksumiswald says:

    funktioniert es auf Vista?

  7. Primeval100 says:

    Schön, will ich auch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>