25 Gedanken zu „Closing Rotor Club 13.10.2007 with Plattenbau-Music“

  1. @geroboehnke

    HAHAHAH, du Luftpumpe…
    Ich gehe nicht wie du in die typischen Dreckläden, mich findeste im Watergate oder inner Renate..;)

  2. @VolkaPutt51
    du wirst dit wissen assi! the best club for ever…. scheinst echt ahnung zu haben. warst bestimmt immer im „ku-dorf“ feiern

  3. scheiß alexa reißt dit scheiß jebäude entlich mal ein und lasst die vergangenheit wieder zukunft werden

  4. Das war der Laden, wo sich das Berliner Volk getroffen hat, das keinen Eintritt in vernünftige Läden bekommen hat…!!!

    Aber auch ihr müsst ja irgendwo feiern…

  5. na dit hätt ick jern nochma im janzen in besserer quali .. aber is schon geil gewesen ,,, hach ja damals …

  6. Das allerletze lied ( was ich einst mal wissen wollte ) heisst Nathan Fake – Outhouse (Valentino Kanzyani RMX) ………
    was sagt euch das?^^

  7. ja der letzte track is oxia-domino

    aber der 2. is nathan fake-the sky was pink (james holden remix)

Kommentare sind geschlossen.