Archiv der Kategorie: Unfall

Highway construction at Nuthetal interchange

Some cool unfall in brandenburg images:

Highway construction at Nuthetal interchange
unfall in brandenburg
Image by Umschauen
The Autobahn interchange Nuthetal is rebuilt. During the weekend construction vehicles are parked at the site.

Das Autobahndreieck Nuthetal wird erneuert. An diesem Dreieck stößt die aus Berlin kommende A 115 auf den Berliner Ring A 10. Die Kosten betragen etwa 34 Millionen Euro, die Kapazität ist auf 120.000 Fahrzeuge pro Tag ausgelegt. Durch die Bauarbeiten ist ein Unfallschwerpunkt mit 473 Unfällen im Jahr 2007 entstanden, gegenüber 72 im Jahr davor. Der Betondamm aus den 1930er Jahren wird direkt zu Material für die neue Tragschicht verarbeitet.

S. a.
Dreieck Nuthetal wird schneller fertig als geplant
Tagesspiegel, 17.3.2008
www.tagesspiegel.de/berlin/Verkehr;art270,2496377

Geduldsprobe am Nadelöhr
An zehn Autobahnbaustellen in Brandenburg wird derzeit gearbeitet / Das A 10-Dreieck Nuthetal ist Unfallschwerpunkt
Märkische Allgemeine, 08.08.2008
www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11276732/62249/An…

Autobahndreieck Nuthetal
Bald rollen hier wieder die Autos
Welt, 30.08.2008
http://www.welt.de/berlin/article2372399/Bald-rollen-hier-wieder-die-Autos.html

See where this picture was taken. [?]


unfall in brandenburg
Image by frollein2007

Cool Johanniter Unfallhilfe images

Check out these johanniter unfallhilfe images:

JUH RTW | Sogro MANV-500
johanniter unfallhilfe
Image by MedEvac71
Link: Zurück zum Album SOGRO MANV500 / Back to the set

Link: Album als Diaschau angucken / Watch the set as slideshow
Link: Photos der Einsatzstelle (via wiesbaden112) / Photos of the crash scene

SOGRO MANV 500
Sofortrettung bei Großschadenslage mit einem Massenanfall von 500 Verletzten.
Die angenommene Lage war ein Zusammenstoß zweier Passagierflugzeuge im Bereich der (im Bau befindlichen) Landebahn Nordwest des Flughafens Frankfurt am Main.
Eingebunden waren 2132 Personen, von denen 560 Verletztendarsteller waren. 1572 Einsatzkräfte mit 457 Fahrzeugen (davon 275 Rettungsdienst Fahrzeuge) waren vor Ort.

Daten/Infos von hr-online / weitere Texte,Interviews etc.

Exercise of a MCI (mass casualty incident) with 500 casualties after two passenger planes collided on the northwest runway of EDDF Frankfurt a.M. Intl Airport. 1,572 rescue workers (+560 casualty actors) with 457 vehicles were at the scene.

Quad der Johanniter-Unfallhilfe Frankfurt
johanniter unfallhilfe
Image by Wiesbaden112.de
Quad der Johanniter-Unfallhilfe Frankfurt bei Hangabfahrt

Quad der Johanniter-Unfallhilfe Frankfurt
johanniter unfallhilfe
Image by Wiesbaden112.de
Quad der Johanniter-Unfallhilfe Frankfurt bei Abfahrt über ein abschüssiges Geröllfeld.

Image from page 570 of „Verkehrstechnische Woche und eisenbahntechnische Zeitschrift“ (1906)

Check out these sachverständiger berlin images:

Image from page 570 of „Verkehrstechnische Woche und eisenbahntechnische Zeitschrift“ (1906)
sachverständiger berlin
Image by Internet Archive Book Images
Identifier: verkehrstechnisc9191vere
Title: Verkehrstechnische Woche und eisenbahntechnische Zeitschrift
Year: 1906 (1900s)
Authors: Verein für Eisenbahnkunde
Subjects: Transportation Roads Railroads
Publisher: Berlin : Verlag Verkehrstechnische Woche
Contributing Library: University of Illinois Urbana-Champaign
Digitizing Sponsor: University of Illinois Urbana-Champaign

View Book Page: Book Viewer
About This Book: Catalog Entry
View All Images: All Images From Book

Click here to view book online to see this illustration in context in a browseable online version of this book.

Text Appearing Before Image:
eireinen Staatsausgaben beteiligt waren. In diesem Sinn,darf man noch heute sagen, daß >/3 der jährlicherStaatshaushalts-Ausgaben durch Eisenbahnüberschüssigedeckt werden, denen in diesem Sinne noch gegenwärtig die Bezeichnung „des Rückgrates der Staatseinnahmen zukommt. Nr. 36 VERKEHRSTECHNISCHE WOCHE Seite 481 les neuzeitlichen Automobils dar. Ein solcher selbst-ahrender Wagen, der für Kriegszwecke bestimmtwir. machte im Anfang des 18. Jahrhunderts vielAufsehen. Sein Erbauer war ein belgischer Maler,las Fahrzeug sollte von einem auf dem Wagenitehenden Manne vermittelst eines Kurbelwerkes an-getrieben werden, das in der Art, wie man einenSchleifstein dreht, in Bewegung gesetzt wurde. Der.Vagenkasten war groß genug, um hundert PersonenLufzunehmen, außerdem war der Wagen noch mit•inem Geschütz ausgerüstet. Auf einer Darstellung,lie von dem Wagen noch erhalten geblieben ist.;ann man seine kriegerische Ausrüstung erkennenAbb. 9). Der Erfinder machte eine große Reklame

Text Appearing After Image:
Abb. 9- Das älteste Kriegsautomobil iir den Wagen und bot ihn allen Regierungen als[riegsfahrzeug an. Die italienische Regierung zeigteuch anfänglich Interesse für das seltsame Gefährtnd ließ eine Probefahrt damit veranstalten, bei derer berühmte Physiker und Jesuitenpater Kircher1s Sachverständiger tätig war. Die Vorführunglißlang jedoch völlig. Denn obwohl der Er-nder aus Leibeskräften an den Kurbeln drehte,ermochte er den Wagen doch kaum einige Schritteortzubewegen, während er vorher behauptet hatte,lit dem Fahrzeug in einer Stunde 5000 Schritturücklegen zu können. Nachieser mangelhaften Leistungekundete die italienische Re-ierung kein weiteres InteresseIr das Fahrzeug, das sein Er-auer späterhin den Malteser-ittern zum Kampfe gegen dieOrken angeboten haben soll.■s ist nicht bekannt geworden,b diese von dem Anerbieteniebrauch gemacht und mit demVagenungetüm kriegerische Er-oige erzielt haben. Immerhinerdient das Fahrzeug den An-pruch, als erstes und ältesteskrie

Note About Images
Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability – coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.

Cool Radfahrer Unfall Berlin images

A few nice radfahrer unfall berlin images I found:

scene minutes after an accident bicycle against motor-car (29.Juni 2011- 09:16:34)
radfahrer unfall berlin
Image by quapan
Der Verursacher steigt grade in sein graues Auto (der linke Außenspiegel hängt herab), der am rechten Bein verletzte Radfahrer wird verdeckt von der Hauptzeugin, die gerade den Notarzt ruft. Das beschädigte Rad ist im Vordergrund zu sehen.

———————-

WEITERE MELDUNGEN über RADFAHRERUNFÄLLE auf Berlins Straßen:
Unfall mit Fahrerflucht Schwer verletzter Radfahrer: Täter gefasst @ der Tagesspiegel, 3 August 2011
Einen 21-jährigen Mann konnten Beamte am Dienstagabend in Buckow festnehmen. Er wird verdächtigt, einen 37-jährigen Fahrradfahrer mit einem "Audi A5 Coupé" überfahren zu haben und anschließend geflüchtet zu sein. Eine Zeugin hatte den stark beschädigten Wagen in der Straße An den Achterhöfen bemerkt und daraufhin die Polizei alarmiert. Die Beamten stellten den Wagen sicher, der dem Vater des Tatverdächtigen gehört. Der 21-Jährige sei aber ständiger Nutzer gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Bei der Festnahme habe der Tatverdächtige zugegeben, dass er der Fahrer des Unfallautos gewesen sei, bei der Vernehmung zog er diese Aussagen allerdings wieder zurück.
Erste Ermittlungen haben indes ergeben, dass die am Unfall gefundenen Fahrzeugteile zu dem sichergestellten Fahrzeug gehören, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Gegen den 21-Jährigen wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung, Fahrerflucht und unterlassener Hilfeleistung ermittelt.
Unterdessen schwebt das Unfallopfer noch immer in Lebensgefahr. Am Dienstag wurde der 37-jährige Mann in einem Krankenhaus notoperiert. Sein Zustand sei aber noch immer sehr kritisch, hieß es bei der Polizei.
Der 37-jährige Fahrradfahrer war am Dienstag um kurz nach 5 Uhr auf dem Lichtenrader Damm stadteinwärts gefahren. Er befand sich vermutlich auf der mittleren der drei Fahrspuren, als er von einem Pkw erfasst wurde. Der Mann wurde zu Boden geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Sein Rennrad wurde etliche Meter weiter auf die Fahrbahn geschleudert. Der Autofahrer, der den Unfall verursacht hatte, setzte die Fahrt mit unvermindert hoher Geschwindigkeit fort.
Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 in der Eiswaldtstraße 18 in Lankwitz unter der Telefonnummer (030) 4664 481 800 oder bei einer anderen Polizeidienststelle zu melden. Von Interesse für die Polizei ist auch der Fahrer eines Autos, das unmittelbar nach dem Verkehrsunfall das auf der Straße liegende Fahrrad touchiert und anschließend seine Fahrt fortgesetzt hat. Er könnte als wichtiger Zeuge dienen. (Tsp)

——————————
29th July 2014: 1701 views

Nice Urania Polizei photos

Some cool urania polizei images:

Polizei vor Ort
urania polizei
Image by dajmonpills
Am Nachmittag des 15. Septembers 2012 trafen sich auf dem Zürich Münsterhof gegen 1000 AbtreibungsgegnerInnen, um gegen die Fristenlösung zu demonstrieren. Sie wurden von diversen, bunten und lauten Störaktionen begleitet. Die Polizei war dauerhaft mit diversen Robocops vor Ort und nahm diverse Leute fest.

Anschliessend an eine Platzkundgebung begaben sich die Christen und die Protestierenden auf den Marsch via Paradeplatz, Urania, Limmatquai, wieder auf den Münsterhof. Die Polizei war teilweise stark überfordert und setzte mehrmals Pfefferspray ein.

Fotos by dajmonpills.

Wer die Fotos verwenden möchte (auch unter anderen Lizenzen), soll sich doch unter dajmonpills@yahoo.com, über Twitter oder sonstwo mit mir in Verbindung setzen.

Fotos natürlich unter CC.

Transpi #2
urania polizei
Image by dajmonpills
Am Nachmittag des 15. Septembers 2012 trafen sich auf dem Zürich Münsterhof gegen 1000 AbtreibungsgegnerInnen, um gegen die Fristenlösung zu demonstrieren. Sie wurden von diversen, bunten und lauten Störaktionen begleitet. Die Polizei war dauerhaft mit diversen Robocops vor Ort und nahm diverse Leute fest.

Anschliessend an eine Platzkundgebung begaben sich die Christen und die Protestierenden auf den Marsch via Paradeplatz, Urania, Limmatquai, wieder auf den Münsterhof. Die Polizei war teilweise stark überfordert und setzte mehrmals Pfefferspray ein.

Fotos by dajmonpills.

Wer die Fotos verwenden möchte (auch unter anderen Lizenzen), soll sich doch unter dajmonpills@yahoo.com, über Twitter oder sonstwo mit mir in Verbindung setzen.

Fotos natürlich unter CC.