Archiv der Kategorie: Tempelhof, Schöneberg

Cool Hotel Berlin Mitte images

Check out these hotel berlin mitte images:

Berlin – Radisson Blu Hotel – AquaDom 01
hotel berlin mitte
Image by Daniel Mennerich
The AquaDom in Berlin, Germany, is a 25 m (82 ft) tall cylindrical acrylic glass aquarium with built-in transparent elevator. It is located at the Radisson Blu Hotel in Berlin-Mitte.

The DomAquarée complex also contains a hotel, offices, a restaurant, and the aquarium Sea Life Centre.

The AquaDom was opened in 2004. It cost about 12.8 million Euro. The acrylic cylinder was produced by the U.S. company International Concept Management, Inc. It is now the main attraction of the Berlin Sea Life Centre.

The outside cylinder was manufactured on-site from twelve sets of panels sent from the factory; the inside cylinder for the elevator was installed as one piece after three sections of 5 panels each were bonded together next to the hotel. The Aquadom is the largest (by volume) acrylic cylindrical aquarium in the world, with a diameter of about 11 m (36 ft), and it is built on a 9 m (30 ft) tall foundation. Filled with 1,000,000 l (260,000 US gal) of water, it contains over 1,500 fish of 50 species. The feeding of the fish and the cleaning of the fish tank is performed daily by 3-4 divers. The fish need 8 kg (18 lb) of fish food.

Salmon-colored new buildings

Check out these tempelhof gebäude images:

Salmon-colored new buildings
tempelhof gebäude
Image by ANBerlin
ENG: Berlin and its new buildings. It also goes ugly with the choice of color salmon-colored in the district Tempelhof.

GER: Berlin und seine Neubauten. Es geht auch hässlich mit der Farbwahl und zwar lachsfarbend im Bezirk Tempelhof.

Robert Koch-Institut
tempelhof gebäude
Image by Gertrud K.
Berlin Tempelhof

Die Gebäude gehören zu einem ehemaligen Kasernengelände, das im Krieg stark zerstört wurde. Erhalten sind die beiden Gebäude des Bezirkskommandos III und des Bezirkskommandos IV. Die 1895-1897 errichteten Backsteinbauten mit architektonischen Gliederungen aus Sandstein, hohen Satteldächern und reich geschmückten Giebeln im Stil der norddeutschen Renaissance verdeutlichen die Abkehr vom nüchternen, spätklassizistischen Backsteinstil, der noch bis in die 1890er Jahre vorherrschend war. Die Gebäude beherbergten den Kommandeur der Bezirksinspektion, Meldebüros, Kontrollabteilungen mit Stabsoffizieren und Schreibern sowie mehrere Wohnungen für Offiziere und Unteroffiziere.

Heute befindet sich hier eine Außenstelle des Robert Koch-Institutes. (Berliner Denkmaldatenbank)

gwb | welcome to the land of concrete

Check out these berlin grunewaldstr images:

gwb | welcome to the land of concrete
berlin grunewaldstr
Image by stoha
Guessed in the Guess Where Berlin Group by 0000ff!

Videokunst_2008_machen_zeigen_kaufen2.jpg
berlin grunewaldstr
Image by PHILIPP GEIST
Universität der Kuenste UdK Berlin
Link: www.medienkunst.udk-berlin.de

"videokunst machen zeigen kaufen"

03. Juni 2008 17 – 19 Uhr
Vortrag Philipp Geist

Film- und Vorlesungsreihe | Di 03.06.2008 – Di 24.06.2008
videokunst machen zeigen kaufen
Das Sammeln, Vorführen, Ausstellen, Besprechen, Präsentieren, Produzieren von Videokunst, darauf haben sich die Gäste dieser öffentlichen und fakultätsübergreifenden Video- und Vortragsreihe spezialisiert. Es sind eingeladen Kuratoren, Galeristen, Kunstwissenschaftler, Sammler, Multiplikatoren, Künstler.

mit Candice Breitz, Stephan Urbaschek (Kurator Sammlung Goetz), Wulf Herzogenrath, Sabine Himmelsbach, Stephan Kovats, Uwe Rüth, Heinz Peter Schwerfel, Florian Wüst, Philipp Geist.

dienstags 17-19 Uhr
UdK Berlin
Aula im Medienhaus
Grunewaldstr. 2-5
Berlin-Schöneberg

Eintritt: frei

UDK Vortragsreihe _Videokunst_2008_machen_zeigen_kaufen
berlin grunewaldstr
Image by PHILIPP GEIST
Berlin Universität der Kuenste UdK – Vortrag/ Lecture
www.medienkunst.udk-berlin.de

"videokunst machen zeigen kaufen"

03. Juni 2008 17 – 19 Uhr
Vortrag Philipp Geist

Film- und Vorlesungsreihe | Di 03.06.2008 – Di 24.06.2008
videokunst machen zeigen kaufen
Das Sammeln, Vorführen, Ausstellen, Besprechen, Präsentieren, Produzieren von Videokunst, darauf haben sich die Gäste dieser öffentlichen und fakultätsübergreifenden Video- und Vortragsreihe spezialisiert. Es sind eingeladen Kuratoren, Galeristen, Kunstwissenschaftler, Sammler, Multiplikatoren, Künstler.

Angefragt sind u.a. Candice Breitz, Ingvild Goetz, Wulf Herzogenrath, Sabine Himmelsbach, Julian Rosefeldt, Alfred Rotert, Uwe Rüth, Corinna Schnitt, Heinz Peter Schwerfel, Julia Stoschek, Florian Wüst, Philipp Geist.

dienstags 17-19 Uhr
UdK Berlin
Aula im Medienhaus
Grunewaldstr. 2-5
Berlin-Schöneberg

Eintritt: frei

Nice Evangelische Gemeinde Berlin photos

Check out these evangelische gemeinde berlin images:

Passeio de barco / Boat ride
evangelische gemeinde berlin
Image by Marcio Cabral de Moura
Passeio de barco pelo rio Spree.
Berliner Dom ou Catedral de Berlim

O Berliner Dom ou Catedral de Berlim em Berlim, Alemanha foi construído entre 1895 e 1905. É vizinho do Lustgarten e do Berliner Stadtschloss (sede do governo municipal de Berlim).
Wikipédia

Berlin Cathedral (German: Berliner Dom) is the colloquial name for the Evangelical Oberpfarr- und Domkirche (English analogously: Supreme Parish and Collegiate Church, literally Supreme Parish and Cathedral Church) in Berlin, Germany. It is the parish church of the Evangelical congregation Gemeinde der Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin, a member of the umbrella organisation Evangelical Church of Berlin-Brandenburg-Silesian Upper Lusatia. Its present building is located on Museum Island in the Mitte borough.

The Berlin Cathedral had never been a cathedral in the actual sense of that term since it has never been the seat of a bishop. The bishop of the Evangelical Church in Berlin-Brandenburg (under this name 1945-2003) is based in St. Mary’s Church, Berlin, and Kaiser Wilhelm Memorial Church. St. Hedwig’s Cathedral serves as seat of Berlin’s Roman Catholic Metropolitan bishop.
Wikipedia

Der Berliner Dom (eigentlich Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin) ist eine evangelische Kirche auf dem nördlichen Teil der Spreeinsel, der hier Museumsinsel genannt wird, im Ortsteil Mitte (Bezirk Mitte) von Berlin.

Der 1894 bis 1905 nach Plänen von Julius Raschdorff in Anlehnung an die italienische Hochrenaissance und den Barock errichtete Dom gehört zu den bedeutendsten protestantischen Kirchenbauten in Deutschland. Das denkmalgeschützte Gebäude besteht aus der zentralen Predigtkirche unter der Kuppel sowie der Tauf- und Traukirche. Das Hauptportal liegt am Lustgarten. In der Gruft des Doms ruhen zahlreiche Mitglieder des Hauses Hohenzollern. Die Kuppelkonstruktion wurde 2007 für die Auszeichnung als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland nominiert.

Heute finden im Berliner Dom neben den regelmäßigen Gemeindegottesdiensten auch Gottesdienste anlässlich von Staatsakten oder wichtigen politischen Ereignissen der Bundesrepublik Deutschland statt.
Wikipedia

Passeio de barco / Boat ride
evangelische gemeinde berlin
Image by Marcio Cabral de Moura
Passeio de barco pelo rio Spree.
Berliner Dom ou Catedral de Berlim

O Berliner Dom ou Catedral de Berlim em Berlim, Alemanha foi construído entre 1895 e 1905. É vizinho do Lustgarten e do Berliner Stadtschloss (sede do governo municipal de Berlim).
Wikipédia

Berlin Cathedral (German: Berliner Dom) is the colloquial name for the Evangelical Oberpfarr- und Domkirche (English analogously: Supreme Parish and Collegiate Church, literally Supreme Parish and Cathedral Church) in Berlin, Germany. It is the parish church of the Evangelical congregation Gemeinde der Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin, a member of the umbrella organisation Evangelical Church of Berlin-Brandenburg-Silesian Upper Lusatia. Its present building is located on Museum Island in the Mitte borough.

The Berlin Cathedral had never been a cathedral in the actual sense of that term since it has never been the seat of a bishop. The bishop of the Evangelical Church in Berlin-Brandenburg (under this name 1945-2003) is based in St. Mary’s Church, Berlin, and Kaiser Wilhelm Memorial Church. St. Hedwig’s Cathedral serves as seat of Berlin’s Roman Catholic Metropolitan bishop.
Wikipedia

Der Berliner Dom (eigentlich Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin) ist eine evangelische Kirche auf dem nördlichen Teil der Spreeinsel, der hier Museumsinsel genannt wird, im Ortsteil Mitte (Bezirk Mitte) von Berlin.

Der 1894 bis 1905 nach Plänen von Julius Raschdorff in Anlehnung an die italienische Hochrenaissance und den Barock errichtete Dom gehört zu den bedeutendsten protestantischen Kirchenbauten in Deutschland. Das denkmalgeschützte Gebäude besteht aus der zentralen Predigtkirche unter der Kuppel sowie der Tauf- und Traukirche. Das Hauptportal liegt am Lustgarten. In der Gruft des Doms ruhen zahlreiche Mitglieder des Hauses Hohenzollern. Die Kuppelkonstruktion wurde 2007 für die Auszeichnung als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland nominiert.

Heute finden im Berliner Dom neben den regelmäßigen Gemeindegottesdiensten auch Gottesdienste anlässlich von Staatsakten oder wichtigen politischen Ereignissen der Bundesrepublik Deutschland statt.
Wikipedia

Refugee-Demo gegen Tempelhof-Bebauung 23.01.2016

Check out these bebauung tempelhofer feld images:

Refugee-Demo gegen Tempelhof-Bebauung 23.01.2016
bebauung tempelhofer feld
Image by tim.lueddemann
//Nicht-kommerzielle Nutzung mit Namensnennung erlaubt // Ausnahmen für rechtsradikale, faschistische, rechtspopulistische und xenophobe Personen/Gruppen/Medien // Für kommerzielle Nutzung oder Foto ohne Wasserzeichen Mail an tim-lueddemann@tim-lueddemann.de//

BERLIN, DEUTSCHLAND – VERMISCHTES – 23.01.2016 – Etwa 400 Menschen haben gegen die Plaene des Senats zur Bebauung des Tempelhofer Feldes demonstriert. Laut den Plaenen sollen für mehrere tausend Fluechtlinge Unterkuenfte, eine Schule und ein Jobcenter entstehen. Die Demonstranten kritisierten, die Bebauung würde nicht nur gegen den Volksentscheid "100% Tempelhofer Feld" verstoßen, sondern auch eine Abschottung für die dort lebenden Fluechtlinge bedeuten. Sie forderten stattdessen eine dezentrale Unterbringung. Bild zeigt: Ein Demonstrant schiebt einen Wagen mit einem darin sitzendem Kind vor der Demonstration. Das Kind blickt in die Kamera.

Refugee-Demo gegen Tempelhof-Bebauung 23.01.2016
bebauung tempelhofer feld
Image by tim.lueddemann
//Nicht-kommerzielle Nutzung mit Namensnennung erlaubt // Ausnahmen für rechtsradikale, faschistische, rechtspopulistische und xenophobe Personen/Gruppen/Medien // Für kommerzielle Nutzung oder Foto ohne Wasserzeichen Mail an tim-lueddemann@tim-lueddemann.de//

BERLIN, DEUTSCHLAND – VERMISCHTES – 23.01.2016 – Etwa 400 Menschen haben gegen die Plaene des Senats zur Bebauung des Tempelhofer Feldes demonstriert. Laut den Plaenen sollen für mehrere tausend Fluechtlinge Unterkuenfte, eine Schule und ein Jobcenter entstehen. Die Demonstranten kritisierten, die Bebauung würde nicht nur gegen den Volksentscheid "100% Tempelhofer Feld" verstoßen, sondern auch eine Abschottung für die dort lebenden Fluechtlinge bedeuten. Sie forderten stattdessen eine dezentrale Unterbringung. Bild zeigt: Ein wuetender Demonstrant reckt beide Arme nach oben und ruft einen Demonstrationsspruch.

Tempelhof Airport

A few nice geschichte flughafen tempelhof images I found:

Tempelhof Airport
geschichte flughafen tempelhof
Image by moe in berlin
Ein Blick aus dem Flugzeug auf den Flughafen Tempelhof – Seit dem 31. Oktober 2008 für immer Geschichte.

An und für sich könnte man jetzt ja sagen: Gut, der Flughafen ist von seiner Ausstattung für die Anfordungen des modernen Flugverkehrs längst nicht mehr geeignet, die handvoll Flüge können auch problemlos von Tegel oder Schönefeld abgewickelt werden und es muss ja nicht unbedingt nen Flugbetrieb geben, um der historischen Bedeutung dieses Ortes gerecht zu werden und sie zu erhalten. Zumal der Flughafen ja auch mehrere Millionen Miese macht.

Nur dann hat man eben auch diese gewisse Vorahnung. Wem diese riesige Fläche letztenendes wohl wirklich zu Gute kommen wird. Zentrale Lage in der Stadt und alles perfekt erschlossen. Wenn das mal nicht nach noch mehr superschicken Townhouses und superschönen Luxusapartements schreit, die von noch superschickeren und superschöneren Investoren auf der Suche nach der perfekten Rendite in die Höhe gezogen werden. Oder nach dem 7329. Einkaufszentrum in Berlin mit H&M und McDonalds-Filiale drin.

Oder ob die Fläche wirklich mal allen in dieser Stadt zugute kommt: Punks, Künstlern, Verrückten, Großen, Kleinen, Spießern, Hartz-4lern, Managern, Dicken, Dünnen, Sportlern, Faulenzern, Jugendlichen, Rentnern – Platz genug wär jedenfalls 🙂

Rosinenbomber
geschichte flughafen tempelhof
Image by Schockwellenreiter
(Photo: Jörg Kantel)