Aktion in Berlin-Charlottenburg am 18. April 2012

Am 16. April haben wir unsere Tour durch die Wahlkreise derjenigen Bundestagsabgeordneten gestartet, die im Europa- und Haushaltsausschuss direkt mit Eurorettungsschirm und Fiskalvertrag befasst sind. In Berlin haben wir am Mittwoch, 18. April, Station in Charlottenburg gemacht, wo wir unter Einsatz unseres aufblasbaren Gesetzbuches viele neue UnterstützerInnen für eine Verfassungsbeschwerde sammeln konnten. Begrüßen konnten wir die Abgeordnete Lisa Paus von den Grünen. Jetzt informieren und mitmachen unter www.verfassungsbeschwerde.eu Danke!
Video Rating: 5 / 5

Ein Gedanke zu „Aktion in Berlin-Charlottenburg am 18. April 2012“

Kommentare sind geschlossen.